Malerei

Xènia Ruiz

Xènia Ruiz ist eine autodidaktische Malerin, die hauptsächlich mit Ölmalerei und Ölpastell arbeitet. Sie verwendet die Malerei für eher geplante und durchdachte Arbeiten und die Pastelle für impulsive und intuitive Arbeiten. Ihre Arbeit konzentriert sich auf die Darstellung von Atmosphären, die aus ihrer eigenen Umgebung und ihren Erfahrungen entstehen, wobei Farbe und Perspektive eine entscheidende Rolle spielen, um die Mischung von Emotionen widerzuspiegeln, die zwischen dem porträtierten Subjekt und ihr selbst entsteht. In ihren Bildlandschaften finden wir oft androgyne Figuren, die von einer einsamen und verträumten Aura umhüllt sind. Sie scheinen sich zurückzuziehen und vor den äußeren Geräuschen zu verstecken, während ihre neugierigen, aber direkten Blicke uns auf eine Reise in ihr Innenleben mitnehmen.


Mehr über Xènia Ruiz findest du auf ihrem Instagram Profil.