Claudia Tyborski

Künstler:innenprofil

Claudia Tyborski

In collagierten Bildern portraitiere ich Menschen und ihren Lebensraum. Aktuell beschäftigt mich der Körper des Menschen in einer fragmentierten Darstellung. Gekoppelt an abstrakte Darstellungen von Landschaften oder Stadtbildern. Dem Betrachter wird ermöglich die Welt aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Im Alltag bewegen wir uns permanent in unterschiedlichen Räumen. Am Arbeitsplatz, dem Fitnessstudio, dem Supermarkt oder in jenem den wir selbst gestalten: dem Zuhause. Trotz architektonischer Einheitsbauten und Möbelmassenproduktionen gleicht kein Zuhause dem Anderen. Das zeigt u.a. den Schatz der Vielfalt der einzelnen menschlichen Wahrnehmungen und Sichtweisen. Eine unendliche Quelle unterschiedlicher Perspektiven. Ich zeige diese in meinen Bildern. Diese Perspektiven werde von mir auch in einen neuen Kontext gesetzt. In den Collagen verbinde ich Elemente aus zeitgenössischen Magazinen mit Elementen aus aussortierten Büchern. Verschiedene Techniken dienen mir zur Neukontextualisierung. Das Kopieren ganzer Bilder oder von Fragmenten, das Neuanordnen und Zusammensetzten von Elementen, das Übermalen mit Acrylfarbe oder das Überkleben mit Folien.

Mehr über Claudia Tyborski findest du auf ihrer Website.