Johanna Grotzke

Johanna Grotzke Kunst100

Künstler:innenprofil

JOHANNA GROTZKE

Meine bevorzugte Arbeitstechnik ist der Hochdruck, insbesondere der Linolschnitt. Das ursprüngliche und handwerkliche daran ist sehr faszinierend.
In meinen Arbeiten beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem menschlichen Körper, reduziert auf viel Fläche und zu meist wenigen Linien. Die visuelle Wahrnehmung interessiert mich dabei. Inspirieren lasse ich mich von Computerspielen mit niedriger Auflösung, aber auch von Film- und Fotografie Fehlern wie zum Beispiel Bildverzerrungen,- verzeichnungen, Bildstörungen.
Die Vorlagen zu meinen Werken entnehme ich meinem Fotoarchiv und Zeichnungen.

Mehr über Johanna erfahrt ihr auf ihrem Instagram Account.