Malerei

Lerke Nennemann

Lerke Nennemann, ist eine deutsche Künstlerin, die in Hamburg geboren und ausgewachsen ist. Seit 2022 lebt und arbeitet sie in Vancouver, Kanada. Mit ihrer Kunst erkundet sie die dynamische Beziehung zwischen Form, Farbe, Proportion und Struktur. Ihre frischen, abstrakten Kompositionen reflektieren nicht nur ihre Faszination für die Interaktion von Farben, sondern auch ihre Bewunderung für den abstrakten Expressionismus der Modernen Malerei, der sich in ihren Arbeiten widerspiegelt und diese stark beeinflusst. In ihren Werken verarbeitet sie Gefühle und Lebenserfahrungen, die sie in Farben und Formen herunterbricht, um ihre Art zu sehen darzustellen. Dabei geht es ihr allerdings nicht darum, den/die Betrachter/in zur Interpretation ihrer Werke anzuregen. Aus ihrer Sicht sind die Gedanken und Gefühle des Künstlers/ der Künstlerin nicht wichtig. Ihre Absicht ist es, dem/der Betrachter/in eine innere Reflexion zu ermöglichen; seine/ihre persönliche Perspektive. Ihre Werke bestehen hauptsächlich aus abstrakten Gemälden auf großformatigen Leinwänden, sowie kleineren Studien auf Papier. Einige Arbeiten sind bis ins Detail geplant und konzeptioniert, andere entstehen aus Impulsen heraus und lassen Raum für Spontaneität und Zufall. Es ist auch die Freude am Experimentieren, die ihre Arbeit vorantreibt und ihr immer wieder neue Möglichkeiten eröffnet, ihre Kreativität auszudrücken.

Mehr über Lerke findest du auf ihrem Instagram Profil.