Datenschutz

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Die KUNST100 Webseite wird von Kunst100 UG, Holsteinische Str.54, 10717 Berlin, Deutschland (nachfolgend „Kunst100“) zur Verfügung gestellt. Der Schutz Deiner Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Diese Datenschutzerklärung informiert dich darüber, wie wir deine Daten auf der Kunst/100-Webseite nutzen und schützen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person als solche bestimmbar ist. Dazu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mailadresse oder Ihre Telefonnummer.


Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung der Webseite 

Bei der bloßen informatorischen Nutzung der Website, also wenn du dich nicht registrierst oder uns keine anderweitigen Daten übermittelst, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die dein Browser an unseren Server übermittelt. Wenn du unsere Website betrachten möchtest, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um dir unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten: 

  • IP-Adresse 
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage 
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) 
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite) 
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode 
  • jeweils übertragene Datenmenge 
  • Website, von der die Anforderung kommt 
  • Browser 
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche 
  • Sprache und Version der Browsersoftware. 

Rechtsgrundlage für die Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Erhebung personenbezogener Daten bei Registrierung 
Wir bieten dir die Möglichkeit, dich auf unserer Webseite unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Je nach Art des geschlossen Vertrages speichern wir folgende Daten: 

  • Namen, Vornamen 
  • Anschrift 
  • Rechnungsadresse 
  • E-Mail-Adresse 
  • Telefonnummer 

Im Rahmen des Registrierungsprozesses wirst du gefragt, ob du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast und mit deren Geltung einverstanden bist, was du durch das Anklicken des Feldes und das Setzen eines entsprechenden Hakens bestätigst. Dadurch willigst du ein, dass deine personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verwendet werden: 

  • Abwicklung von Bestellungen 
  • Zusendung von Direktwerbung, z.B. per E-Mail, Paketbeilage oder Post
  • Zusendung von Angeboten und Gutscheinen 
  • Zusendung von Bewertungsanfragen 
  • Zusendung unseres Newsletters 

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der Daten ist im Falle deiner Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO und, sofern die Registrierung der Erfüllung eines Vertrages oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit dir dient, zusätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. 


Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen 

Verantwortlicher für die Verwaltung der personenbezogenen Daten ist die 
Kunst100 UG
Holsteinische Str. 54
10717 Berlin

Geschäftsführer: Lila Nettsträter, Elisaweta Kostenko
E-Mail: kontakt@kunst100.com

Unseren Datenschutzbeauftragte Elisaweta Kostenko erreicht du unter kontakt@kunst100.com

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten 

Wir speichern deine Daten nur zu folgenden Zwecken: 
Zur Abwicklung von Bestellungen (einschließlich Zahlungsabwicklung und ggf. Bonitätsprüfung), zur Zusendung von Werbung durch uns sowie für den Kundenservice. 

Eine Übermittlung deiner personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, sofern die Weitergabe im Rahmen der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungs- oder Inkassozwecken erforderlich ist (bspw. Versandunternehmen- oder Zahlungsdienstleister) oder duausdrücklich eingewilligt hast.


Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten an Dritte zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder für Abrechnungszwecke ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO und für die Weitergabe im Rahmen gesetzlich angeordneter Fälle Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO.

Dauer der Datenspeicherung 

Wir speichern deine Daten nur so lange, wie es der jeweilige Zweck unter Abwägung Ihrer berechtigten Interessen erfordert. 
Besteht für bestimmte Daten, die für die Abwicklung von Kaufverträgen verarbeitet werden, eine steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist, so werden die Daten für 6 bzw. 10 Jahre gespeichert. Während dieser Zeit ist die Verarbeitung der Daten nach 2 Jahren eingeschränkt, d.h. die Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen verwendet. Die Aufbewahrungspflicht beginnt mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem die Bestellung durch den durch den Kunden abgegeben bzw. der Vertrag erfüllt wurde.

Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte 

Wir können deine personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften ggf. an folgende Firmen/ Personenkategorien weitergeben:

  • Steuer-Prüf-, sonstige Behörden
  • Externe Dienstleister und professionelle Berater wie Anwälte, Wirtschaftsprüfer, Buchhalter etc.
  • Auskunfteien zur Bonitätsprüfung, Inkassodienstleister
  • Post-/ Versanddienstleister, Spediteure z.B. UPS, DHL, Deutsche Post
  • Zahlungsanbieter:
    • PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg; Klarna AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden
    • (Amazon Pay) Amazon Payments Europe s.c.a., 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg
    • (Apple Pay) Apple Distribution International, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill Cork, Irland
    • Shopify Payments, 126 York Street, Suite 200, Ottawa, ON, Kanada, K1N 5T5
    • Google Pay (Europe), Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland 
  • E-Commerce Plattform Shopify
    • Zum Betrieb unseres Online-Shops nutzen wir Shopify, einen Dienst der Shopify Inc., 126 York Street, Suite 200, Ottawa, ON, Kanada, K1N 5T5. Dieser Dienst stellt eine E-Commerce-Plattform bereit, über die wir unsere Waren zum Verkauf anbieten. Die im Rahmen Ihrer Bestellung übermittelten Daten werden auf einem Server von Shopify in den USA gespeichert. Shopify hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Nähere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Shopify unter http://www.shopify.com/legal/privacy.


Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten an Dritte zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder für Abrechnungszwecke ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO und für die Weitergabe im Rahmen gesetzlich angeordneter Fälle Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO.

Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung deiner Daten durch unbefugte Personen. Du solltest deine Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn du die Kommunikation mit uns beendet hast, insbesondere wenn du den Computer gemeinsam mit anderen nutzt.

Bestellung und Vertragstext

Wir speichern den Vertragstext und senden dir unmittelbar nach dem Eingang deiner Bestellung eine Bestätigung per Email zu. Die AGB kannst du jederzeit hier einsehen.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hast du ein Recht auf unentgeltliche Auskünfte über deine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

E-Mail-Werbung (mit Newsletteranmeldung)

Bei Anmeldung zum Newsletter wird deine E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis du dich vom Newsletter abmeldest. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Kontaktformular

Wenn du uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lässt, verwenden wir deine Daten ausschließlich zur Bearbeitung deines Anliegens. Eine Nutzung dieser Daten zu Werbezwecken oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die über das Kontaktformular oder im Zuge der Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Zielt die Kontaktaufnahme darüber hinaus auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

Die von dir im Kontaktformular eingegebenen Daten werden von uns gespeichert, bis du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfallen ist.

Wahlrecht/Opt-Out

Du hast jederzeit die Möglichkeit, den Erhalt von Newslettern zu den Verkaufsaktionen und Informationen zu anderen Aktionen sowie Marketing Mitteilungen von Kunst100 abzulehnen. Du kannst jedoch den Erhalt von Verwaltungs-E-Mails (z. B. E-Mails über deine Bestellungen oder Änderungen der Vertragsbestimmungen, Datenschutzerklärungen oder anderer Grundsätze) nicht ablehnen, solange du ein Mitglied von Kunst100  bist. Dem Erhalt von Mitteilungen, die keine Verwaltungs-E-Mails sind, kannst du widersprechen, indem du uns per Email an kontakt@kunst100.com darüber informierst.

Anti-Spam-Richtlinie

Kunst100 duldet keinen Spam. Das bedeutet aber nicht, dass wir Spam im Internet verhindern können. Wenn du meinst, dass du eine unverlangte E-Mail von uns erhalten hast, kontaktiere bitte kontakt@kunst100.com und wir werden dies untersuchen.

Verwendung von Cookies

Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf deinem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über deinen Browser speichern. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite für dich entsprechend zu gestalten und erleichtert dir die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von dir so gespeichert werden, dass du sie nicht ständig wiederholen musst. Dein Browser erlaubt dir einschränkende Einstellungen zur Nutzung von Cookies, wobei diese dazu führen können, dass unser Angebot für dich nicht mehr bzw. eingeschränkt funktioniert. Cookies können dort auch gelöscht werden.

Weitere Informationen zur Nutzung von Cookies findest du hier.

Google Analytics mit der Erweiterung "Anonymize IP"

Diese Website nutzt zur Webanalyse Google Analytics. Dies ist eine Dienstleistung der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Webseite (einschließlich deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Sheld Abkommens“ und ist in die entsprechende Liste eingetragen. Google wird diese Informationen nutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Google wird diese Informationen auch gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Deine IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst. Wenn du nicht wünschst, dass Informationen über deinen Webseitenbesuch an Google Analytics übermittelt werden, hast du die Möglichkeit, für deinen Browser ein „Deaktivierungs-Add-On“ zu installieren. Der aktuelle Link lautet: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Diese Website nutzt darüber hinaus die folgenden Google Analytics Werbefunktionen: Retargeting, Berichte zu Impressionen im Google Displaynetzwerk und Berichte zur Leistung nach demographischen Merkmalen und Interesse. Wenn du die Google Analytics-Werbefunktionen deaktivieren möchtest, folge diesem Link zu den Werbedatenschutzbestimmungen von Google (http://www.google.com/privacy_ads.html). Alternativ kannst du auch die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (NAI) aufrufen und dort den Erläuterungen und Hinweisen folgen (http://www.networkadvertising.org/choices/).

Verwendung von Facebook und Google+ Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+ verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc. und Google Inc. angeboten („Anbieter“). Facebook wird betrieben von der Facebook Inc.,1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ("Facebook"). Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins und deren Aussehen findest du hier: https://developers.facebook.com/docs/pluginsbzw. https://developers.google.com/+/plugins Wenn du eine Seite unseres Webauftritts aufrufst, die ein solches Plugin enthält, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google oder Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an deinen Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass dein Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn du kein Profil bei dem entsprechenden sozialen Netzwerk besitzt oder gerade nicht eingeloggt bist. Diese Information (einschließlich deiner IP-Adresse) wird von deinem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Bist du bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website deinem Profil auf Facebook bzw. Google+ unmittelbar zuordnen. Wenn du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den „Gefällt mir“- Button oder den „+1“-Button betätigst, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort deinen Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnehme bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter. Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html Wenn du nicht möchtest, dass Google oder Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar deinem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, musst du dich vor deinem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Netzwerk ausloggen. Du kannst das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für deinen Browser komplett verhindern, z. B. mit dem SkriptBlocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Re-Targeting

Unsere Website verwendet sogenannte Re-Targeting-Technologien, um das Internetangebot für dich interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben, auf den Websites unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer CookieTechnologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen anonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit deinen personenbezogenen Daten zusammengeführt.

MailChimp/Mandrill

Für die Versendung unseres Newsletters setzen wir die Dienste MailChimp und Mandrill des Dienstleisters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA ein, der Ihre Daten ausschließlich in unserem Auftrag sowie nach unserer Weisung verarbeitet (sog. Auftragsverarbeiter nach Artikel 28 DS-GVO) und der geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Rechte getroffen hat. Die Datenschutzbestimmungen des Dienstes finden Sie hier. Dabei werden Ihre Daten in den USA verarbeitet und dorthin übermittelt, d. h. einem Drittland außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Für dieses Land besteht kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission, der gewährleistet, dass dort ein dem Europäischen Standard entsprechendes Datenschutzniveau besteht. Um Ihre Daten gleichwohl wirksam zu schützen, erfolgt die Übermittlung und Verarbeitung auf Grundlage des sogenannten EU-US Privacy Shields, unter dem der Anbieter registriert ist. Weitere Informationen finden sie hier.

Dieser Dienstleister hilft uns dabei, durch die Integration von Pixel-Tags in die Newsletter, auf pseudonymisierter Basis festzustellen, wie viele Empfänger unsere Newsletter geöffnet haben und auf welche darin enthaltenen Links geklickt wurden. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Dies erfolgt auf Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe f) DS-GVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Öffnungs-Verhaltens unserer Newsletter um unsere Dienstleistungen zu optimieren und unsere Dienstleistungen wirtschaftlich betreiben zu können. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, dann öffnen Sie unseren Newsletter nicht und klicken nicht auf darin enthaltene Links. Der Versanddienstleister kann nach eigenen Informationen diese Daten in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung oder für statistische Zwecke, um zu bestimmen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen, verwenden.